Hauptnavigation

Skip

Verlaufsnavigation


Hauptinhalt

Unsere Ziele

Schutz und Unterkunft für Frauen und Kinder, die von physischer, psychischer oder sexueller Gewalt in Beziehungen (Ehe, Lebensgemeinschaft, Familie, soziales Umfeld) betroffen sind.

Jede Bewohnerin wird von einer Mitarbeiterin während ihres Aufenthaltes im Frauenhaus betreut. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt ein Jahr und ist abhängig von der Situation und Problemlage der betreffenden Frau und ihrer Perspektive. Im Bedarfsfall wird ambulante Beratung angeboten.

In den ersten Gesprächen wird gemeinsam ein Betreuungsplan konzipiert. Die Mitarbeiterin unterstützt bei der Entscheidungsfindung und begleitet auf dem persönlichen Weg zum definierten Betreuungsziel. Fokussiert werden die Ressourcen/Selbstkompetenzen der Klientin und deren Nutzung für die konkreten Schritte auf dem Weg zum Ziel.


Nebeninformation